Architekturbüro Reitberger

Gemeindekanzlei - Scherrerhaus Schöngeising Energetische Sanierung eines Denkmals

Adresse: Ammerseestraße 22, Schöngeising          

Bauherr: Gemeinde Schöngeising

Bauzeit: 2006 - 2007

Planung: 2006 - 2007

Geschossfläche: 555 m²

Beheizte Fläche: 336 m²

Fördermittel: KoKr

Kosten: 108.000 €

 

 

  • Sanierung und Dämmung der Fassade auf Neubauniveau

  • Austausch der Fenster

  • An gestalterisch problematischen Punkten wird zur Erhaltung des Gebäudecharakters nach vorheriger Wärmebrückenberechnung eine Innendämmung angebracht.

  • Dämmung der obersten Geschossdecke

  • Rückbau von bisherig unfachgemäßen Sanierungsarbeiten

  • Umbau und Sanierung der Postanlaufstelle zu Büroräumen

  • Einbau einer passivhauszertifizierten Lüftungsanlage zur Sicherstellung des erforderlichen Luftaustausches und somit zur Mauerwerkstrockenlegung.

  • Reduzierung des Heizwärmebedarfs um ca. 78 %

 

VORHER NACHHER
 IMPRESSIONEN